Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

Karriere

mags - Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR bietet interessante berufliche Möglichkeiten im gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich. Wir bauen auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement zum Erfolg von mags beitragen.

Ihre Ansprechpartnerin bei mags ist

Jutta Schmitt
Tel 02161 - 49 10 802
E-Mail personal@mags.de

Ihre Ansprechpartnerin bei der GEM ist

Sabine Bügers
Tel. 02161 - 49 10 210
E-Mail bewerbungen@gem-mg.de


294-

Aktuelle Stellenausschreibungen

Bei mags - Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz und eine spannende Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Umfeld. Werden Sie Teil unserer Mannschaft.

mags steht für „Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe - AöR“. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und sorgen für die Unterhaltung und Pflege des rund 950 Kilometer langen Straßennetzes, der über 200 öffentlichen Grün-, Spiel- und Sportanlagen, der 13 städtischen Friedhöfe sowie des Baumbestandes im Gebiet der Stadt Mönchengladbach. Darüber hinaus sind wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen GEM für die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und den Winterdienst verantwortlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen engagierte/n

Volljurist bzw. Volljuristin (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Leitung eines Geschäftsbereichs mit Führungsverantwortung
  • Juristische Beratung und Unterstützung des Vorstandes und der Geschäftsbereiche
  • Auswertung von Gesetzen, Rechtsprechung und Fachveröffentlichungen
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung und Änderung von Satzungen
  • Koordination der zentralen Vertragsverwaltung (Prüfung, Erstellung von Verträgen und Verhandlung von Verträgen aus verschiedenen Rechtsgebieten)
  • Steuerung von Vergabeverfahren
  • Mitwirkung bei der Gremienarbeit
  • Prozessvertretung
  • Umsetzung und Begleitung von Projekten und Sonderaufgaben

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Befähigung zum Richteramt
  • fundierte Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des öffentlichen Rechts, insbesondere in den Bereichen des Verwaltungsrechtes, des Vergaberechts sowie des Kommunalrechts unter Einschluss des Kommunalabgabengesetzes; wünschenswert sind vertiefte Kenntnisse im Abfallrecht, ferner sind Kenntnisse des Arbeitsrechts und des Umsatzsteuerrechts geboten
  • langjährige Berufserfahrung
  • selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Verhandlungs- und Überzeugungsfähigkeit, um das Zusammenwirken mehrerer Standpunkte zu erkennen und eine angemessene Argumentationsweise zur Zielerreichung zu nutzen
  • Darstellungsvermögen, um Sachverhalte und Gedankengänge präzise und konzentriert zu formulieren sowie diese verständlich und klar zu vermitteln
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten und Affinität zur Einarbeitung in Fachverfahren

Mit den Aufgabenstellungen können Außendiensttätigkeiten verbunden sein. Von daher werden der PKW-Führerschein und die Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen PKW vorausgesetzt.

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit mit einer Eingruppierung je nach Qualifikation nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVÖD-V)
  • Beamtinnen und Beamten Beförderungsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 16 LBesG NRW
  • Altersvorsorge und Sozialleistungen im Rahmen des öffentlichen Dienstes und eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen modernen Büroarbeitsplatz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • externes Unterstützungsangebot - auch für Familienangehörige - bei Problemen und
    Sorgen im Alltag

Wissenswertes:

mags verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Interessantes und Wissenswertes über mags finden Sie unter www.mags.de.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 02161 49 10 805. Oder schreiben Sie eine Mail an annika.schmitz@mags.de.

Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung „1.1.-2111-1 und Beifügung der üblichen Unterlagen bis spätestens 13.12.2021 in digitaler Form an

personal@mags.de

oder in herkömmlicher Form an

mags AöR
Personalmanagement
Am Nordpark 400
41068 Mönchengladbach

Der Umwelt zuliebe benutzen Sie bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

mags steht für „Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe - AöR“. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und sorgen für die Unterhaltung und Pflege des rund 950 Kilometer langen Straßennetzes, der über 200 öffentlichen Grün-, Spiel- und Sportanlagen, der 13 städtischen Friedhöfe und des Baumbestandes im Gebiet der Stadt Mönchengladbach. Darüber hinaus sind wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen GEM mbH für die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und den Winterdienst verantwortlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n                                                                                                                                

Sachbearbeiter/in für Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fortschreibung und Entwicklung der bestehenden Kosten- und Leistungsrechnung für die Bereiche Grünanlagen, Friedhöfe, Spielplätze, Sportflächen und Forst
  • Auswertung und Analyse der Betriebsdatenerfassung sowie Aufbereitung von Vorlagen aus den Auswertungen für regelmäßige Berichte und einzelne Projektanfragen
  • Fortschreibung und Weiterentwicklung des Grünflächenkatasters (ArcMap)
  • Systemadministration für den fachlichen Teil der Software-Systeme für die Betriebskostenrechnung (PitKommunal) sowie das Grünflächenkataster
  • Betreuung der digitalen Betriebsdatenerfassung im gewerblichen Bereich
  • jährliche Buchinventur der Zu- und Abgänge der zu betreuenden Objekte

Ihr Profil:

  • zwingend erforderlich:
    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Betriebswirtschaft bzw. alternativ der Richtung Landschaftspflege, Landschaftsplanung oder vergleichbarer Studienrichtung (Diplom oder Bachelor)
  • wünschenswert:
    • sehr gute PC-Kenntnisse und sichere Anwendung von MS-Office Produkten und GIS-Software sowie die Fähigkeit zur Darstellung und Präsentation von Arbeitsergebnissen
    • eine engagierte, flexible und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
    • zielsicheres schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
    • eine gute Auffassungsgabe
    • Selbstständigkeit und Kreativität zur Entwicklung innovativer Konzepte
    • hohe Motivation und Belastbarkeit
    • Teamfähigkeit und überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit
    • die Fähigkeit zur systematischen Ordnung und Dokumentation großer Informationsmengen und komplexer Zusammenhänge
    • Erfahrung mit den aktuellen Informationstechniken und Aufgeschlossenheit für die digitale Bearbeitung von Arbeitsprozessen

Wir bieten:

  • berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V)
  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem dynamischen und engagierten Team
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeitenund die Möglichkeit, beruflich voranzukommen und Kompetenzen systematisch auszubauen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • externes Unterstützungsangebot - auch für Familienangehörige - bei Problemen und Sorgen im Alltag
  • Altersvorsorge und Sozialleistungen im Rahmen des öffentlichen Dienstes und eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsorten

Wissenswertes:

mags verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von allen Menschen. Begrüßt werden deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessantes und Wissenswertes über mags oder die Stadt Mönchengladbach findest Du unter www.mags.de bzw. www.moenchengladbach.de.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 02161 49 10 801. Oder schreiben Sie eine Mail an personal@mags.de.

Für fachliche Fragen erreichen Sie Herrn Dennis Seckler telefonisch unter 02161 49 10 720 oder via Mail an dennis.seckler@mags.de.

Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung 2.1-2111-1 und Beifügung der üblichen Unterlagen in einer PDF-Datei bis spätestens 13.12.2021 in digitaler Form als ein PDF-Dokument an

personal@mags.de

oder in herkömmlicher Form an

mags AöR
Personalmanagement
Am Nordpark 400
41068 Mönchengladbach

Der Umwelt zuliebe benutzen Sie bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir speichern und verarbeiten die Bewerberdaten nach § 18 Abs. 1 DSG NRW. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens nach § 18 Abs. 7 gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Mit der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten mittels EDV, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz (DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung) in ihrer jeweils aktuellen Fassung, verarbeitet und innerhalb des Verbundes GEM – mags verwendet werden.

Besondere Hinweise: Bitte berücksichtigen Sie bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unverschlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheitstechnischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die Firewall blockiert und aussortiert.

Die GEM Gesellschaft für Wertstofferfassung, Wertstoffverwertung und Entsorgung Mönchengladbach mbH ist ein Tochterunternehmen von mags – Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR. Mit ca. 300 Mitarbeitern sind wir tätig für die Bürger der Stadt Mönchengladbach im Bereich Straßenreinigung, Winterdienst und Abfallsammlung.

Wir suchen zum 1. August 2022 einen

Auszubildenden zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre, in denen Du im Betrieb arbeitest und die Berufsschule besuchst. Während des betrieblichen Teils durchläufst Du verschiedene Bereiche und wirst dort vielseitige Aufgaben übernehmen. Folgende Aufgaben werden beispielsweise auf Dich zukommen:

  • Finanzwesen
    • Finanzmanagement z.B. Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung
    • Erstellung von Statistiken
  • Personalwesen
    • Bewerbermanagement
    • Erstellen von Anschreiben und Verträgen für MitarbeiterInnen
    • Anwendung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-E)
  • Disposition
    • Organisation der kommunalen Abfallwirtschaft
    • Einsatzplanung von Mitarbeitern und Fahrzeugen
  • Servicetelefon
    • Bürgerberatung
    • Vergabe von Sperrmüllterminen
  • Sekretariat
    • Schriftverkehr intern und extern/Schreiben von Protokollen
    • Vorbereitung von Besprechungen

Dein Profil:

  • mindestens Fachoberschulreife oder einen höheren Schulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Begeisterung für Computer, Telefon & Co
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Organisationstalent

Wir bieten:

  • eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 €
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • 39 Stunden Woche
  • vielfältige Angebote z. B. Fitnessstudio, NEW-Ticket
  • Werksunterricht
  • Planspiel

Wissenswertes:

GEM verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von allen Menschen. Begrüßt werden deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessantes und Wissenswertes über die GEM oder die Stadt Mönchengladbach findest Du unterwww.mags.de bzw. www.moenchengladbach.de.

Wenn Du noch Fragen hast, melde dich gerne. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Sabine Bügers telefonisch unter 02161 4910 210 zur Verfügung. Oder schreibe eine Mail an bewerbungen@gem-mg.de.

Interessiert? Dann richte bitte deine Bewerbung unter Angabe der Kennung „Ausbildung Kauffrau/-mann für Büromanagement“ und Beifügung der üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 15.12.2021 in digitaler Form an

bewerbungen@gem-mg.de

oder in herkömmlicher Form an

GEM mbH
Sabine Bügers
Am Nordpark 400
41068 Mönchengladbach

Der Umwelt zuliebe benutze bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä. Sofern Du eine Rücksendung deiner Bewerbungsunterlagen wünschst, füge bitte einen passenden, an dich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir speichern und verarbeiten die Bewerberdaten nach § 18 Abs. 1 DSG NRW. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens nach § 18 Abs. 7 gelöscht. Mit der Einreichung deiner Bewerbung erklärst Du hierzu dein Einverständnis. Mit der Bewerbung erklärst Du dich einverstanden, dass Deine Daten mittels EDV, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz (DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung) in ihrer jeweils aktuellen Fassung, verarbeitet und innerhalb des Verbundes GEM – mags verwendet werden.

Besondere Hinweise: Bitte berücksichtige bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unverschlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheitstechnischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die Firewall blockiert und aussortiert.

mags steht für „Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe - AöR“. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und sorgen für die Unterhaltung und Pflege des rund 950 Kilometer langen Straßennetzes, der über 200 öffentlichen Grün-, Spiel- und Sportanlagen, der 13 städtischen Friedhöfe und des Baumbestandes im Gebiet der Stadt Mönchengladbach. Darüber hinaus sind wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen GEM mbH für die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und den Winterdienst verantwortlich.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Werkstudenten (m/w/d) für den digitalisierungs- bzw. planerischen Bereich

Deine Aufgaben:

  • Aktualisierung und Digitalisierung der Pläne des Hauptfriedhofes und des Friedhofes Rheydt (Gesamtfläche von ca. 23 Hektar) mit Hilfe der Software IRIS 3 (Web-GIS)
  • Vorbereitung des Aufbaus eines Flächen- und Belegungsmanagements

Unsere Anforderungen:

  • Du hast das 3. Semester deines Studiums erfolgreich abgeschlossen und besitzt eine gute Auffassungsgabe
  • Du hast eine ergebnisorientierte, gewissenhafte und präzise Arbeitsweise und zeichnest dich durch vorbildliche Einsatzbereitschaft, Kommunikationsstärke, Neugierde sowie Teamgeist aus
  • Word, Excel und PowerPoint sind für dich keine Unbekannten, optimaler Weise hast du schon einmal mit Web-GIS-Anwendungen gearbeitet

Wir bieten dir:

  • Deine Arbeitszeiten kannst du in Absprache flexibel gestalten
  • Möglichkeit einer Vollzeittätigkeit während der Semesterferien
  • Einen lukrativen Stundenlohn, angepasst an deinen Kenntnisstand
  • Anwendung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVÖD-V)
  • Ein motivierendes Arbeitsklima mit einem engagierten Team
  • Eine bedarfsgenaue Einarbeitung und feste Ansprechpartner
  • Vielfältige Lernchancen

Wissenswertes:

mags verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Interessantes und Wissenswertes über mags findet ihr unter www.mags.de.

Interessiert? Dann setze dich mit uns in Verbindung. Für fachliche Fragen steht dir Sebastian Kieselbach-Peters unter der Rufnummer 02161 25 6880 gerne zur Verfügung. Alle übrigen Fragen beantwortet gerne Jutta Schmitt unter der Rufnummer 02161 49 10 802.

Deine aussagekräftige Bewerbung richte bitte unter Angabe der Kennung „Digitalisierung Friedhof unter Beifügung der üblichen Unterlagen in digitaler Form an

personal@mags.de

oder in herkömmlicher Form an

mags AöR
Personalmanagement
Am Nordpark 400
41068 Mönchengladbach

Der Umwelt zuliebe benutze bitte keine aufwändigen Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä. Sofern du eine Rücksendung deiner Bewerbungsunterlagen wünschst, füge bitte einen passenden, an dich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir speichern und verarbeiten die Bewerberdaten nach § 18 Abs. 1 DSG NRW. Die Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens nach § 18 Abs. 7 gelöscht. Mit der Einreichung deiner Bewerbung erklärst du hierzu dein Einverständnis. Mit der Bewerbung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten mittels EDV, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz (DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung) in ihrer jeweils aktuellen Fassung, verarbeitet und innerhalb des Verbundes GEM – mags verwendet werden.

Besondere Hinweise: Bitte berücksichtige bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unverschlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheitstechnischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die Firewall blockiert und aussortiert.

Datenschutz

Hinweis

Mit der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten mittels EDV, unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zum Datenschutz (DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung) in ihrer jeweils aktuellen Fassung, verarbeitet und innerhalb des Verbundes GEM – mags verwendet werden.

Video

mags und GEM auf der "Beruf konkret 2018"

Auf der Berufsinformationsbörse „Beruf konkret“ am Mönchengladbacher Platz der Republik waren mags und GEM 2018 mit einer großen Ausstellungsfläche vertreten.