Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK
Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

Deckensanierung auf der Engelblecker Straße

Am Montag, 7. September, starten Bauarbeiten auf der Engelblecker Straße. Das Teilstück zwischen Borsigstraße und Loosenweg erhält eine neue Fahrbahndecke. 

Während der einwöchigen Bauzeit ist die Engelblecker Straße im betroffenen Bereich voll gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung auf der Malmedyer Straße wird aufgehoben. Eine Umleitung ist über die Straßen Nordring, Am Baumhof und über die Krefelder Straße ausgeschildert.  Der Verkehr an der Engelblecker Straße Ecke Borsigstraße wird über eine Baustellenampel geregelt.

Am Montag, 14. September, startet der zweite Bauabschnitt auf der Engelblecker Straße. Diesmal erhält das Teilstück zwischen Süchtelner Straße und Nordring eine neue Fahrbahndecke. Der betroffene Bauabschnitt ist ebenfalls für etwa eine Woche voll gesperrt.

Eine Umleitung ist über die Straße Nordring, die Krefelder-, Zeppelin-, Künkel- und Siemensstraße ausgeschildert.

Die Baumaßnahme hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr der NEW. Betroffen ist die Linie 036, die eine Umleitung fährt. Die Haltestelle „Nordring“, wird für den Zeitraum der Sperrung nicht angefahren. Vom Europaplatz kommend, wird eine Ersatzhaltestelle auf der Engelblecker Straße vor dem Einmündungsbereich Nordring eingerichtet. Von Willich/Schiefbahn kommend, werden die Fahrgäste auf die Haltestelle Nordring der Linie 035 auf der Straße Nordring verwiesen.

Ab Montag, 21. September, sind die frisch sanierten Abschnitte der Engelblecker Straße wieder wie gewohnt befahrbar.

Für Medienvertreter

Pressekontakt

Für Presseanfragen rund um die Themengebiete unseres Unternehmens stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Anne Peters-Dresen
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 02161 – 49 10 48
E-Mail anne.peters-dresen@mags.de

Yvonne Tillmanns
Pressereferentin
Tel. 02161 – 49 10 56
E-Mail yvonne.tillmanns@gem-mg.de