Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK
Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

CDU Rheydt pflanzt 350 Setzlinge im Pongser Wäldchen

Es ist kalt, der Boden feucht und die Sonne scheint: Perfekte Bedingungen, um das 2500 Quadratmeter große Stück im Pongser Wäldchen aufzuforsten.

Mit mags-Revierförster Werner Stops (r.) haben Mitglieder der CDU Rheydt im Pongser Wäldchen für 250 Euro Bäume gepflanzt.

Bevor es so richtig losgeht, erklärt Stops den Helfern, worauf beim Pflanzen zu achten ist.

In Teams ging es ans Werk.

Die CDU Rheydt hat dafür 250 Euro gespendet und packt dazu tatkräftig mit an. mags-Revierförster Werner Stops bedankt sich für die Spende sowie die Hilfe beim Pflanzen. Er erklärt den acht CDU-Mitgliedern, was gepflanzt wird, was zu tun und worauf zu achten ist. 300 Rotbuchen und je 25 Bergulmen und Wildkirschen sind durch die Spende zusammengekommen.

Mit Spaten, Handschuhen und jeder Menge Motivation gehen die Spender ans Werk. Hilfe gibt es von den mags-Forstmitarbeitern Dirk Drewenskus und Stefan Thoneick. Sie achten darauf, dass die Wurzeln der zwei bis vier Jahre alten Setzlinge tief genug und gerade in die Erde kommen.

Roderich Busch, Vorsitzender der CDU Rheydt, hatte die Idee, Geld für Bäume in Mönchengladbach zu spenden: „Angeregt durch die Aktion Einheitsbuddeln, im Rahmen derer wir bereits am 3. Oktober einen Baum vor unserer Kreisgeschäftsstelle gepflanzt haben, haben wir uns dieses Mal in größerem Umfang für die Erhaltung des Baumbestandes in unserer Stadt eingesetzt.“ Und Lukas Joeckel fügt hinzu: „Ich bin gespannt, wie sich die Fläche in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt und werde immer mal gucken gehen.“ Werner Stops ist aufgrund der guten Witterungsverhältnisse optimistisch, dass 90 bis 95 Prozent der Setzlinge anwachsen werden.

Für Medienvertreter

Pressekontakt

Für Presseanfragen rund um die Themengebiete unseres Unternehmens stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Anne Peters-Dresen
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 02161 – 49 10 48
E-Mail anne.peters-dresen@mags.de

Yvonne Tillmanns
Pressereferentin
Tel. 02161 – 49 10 56
E-Mail yvonne.tillmanns@gem-mg.de