Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

OK
Mönchengladbacher Abfall-, Grün-, und Straßenbetriebe AöR
Servicetelefon 02161 - 49 10 10

Baumfällungen und Totholzentnahmen in den Landwehren

Ab Montag, 5. Oktober, werden in den Landwehren nicht mehr standfeste und abgestorbene Bäume gefällt und Totholz entfernt.

In den Landwehren Dahl, Holt, Vorst, Hehn, Hardt, Winkeln, Rasseln und Ruckes müssen leider 116 Bäume gefällt werden. Sie sind nach dem nunmehr dritten Dürresommer in Folge aufgrund von Trockenschädennicht mehr standfest oder bereits abgestorben. Damit stellen sie ein Sicherheitsrisiko für Fußgänger und Fahrradfahrer in den Landwehren sowie für den allgemeinen Verkehr auf angrenzenden Straßen und Wegen dar.

Sämtliche Maßnahmen wurden mit den beiden Fachbereichen Umwelt sowie Denkmalschutz der Stadt Mönchengladbach und dem Forstamt Niederrhein abgestimmt.

Mehr über die Mönchengladbacher Landwehren lesen Sie auf unserem Blog „MG im Herzen“.

Für Medienvertreter

Pressekontakt

Für Presseanfragen rund um die Themengebiete unseres Unternehmens stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Anne Peters-Dresen
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 02161 – 49 10 48
E-Mail anne.peters-dresen@mags.de

Yvonne Tillmanns
Pressereferentin
Tel. 02161 – 49 10 56
E-Mail yvonne.tillmanns@gem-mg.de